NOME CIENTÍFICO
MERLUCCIUS HUBBSI

Der Seehecht (in Latein Merluccius, "Hecht des Meeres", wegen der Ähnlichkeit mit dem fleischfressenden Süßwasserfisch) ist der allgemeine Name einiger Meeresfische der Ordnung der Gadiformes. Diese Fische führen zwei Arten von Wanderungen durch: eine mit täglichem Charakter, während dem sie nachts in die oberen Schichten des Meeres aufsteigen, um sich zu ernähren, um dann, während des Tages wieder abzusteigen, und eine andere saisonale Wanderung, die mit dem Fortpflanzungszyklus jeder Art zusammenhängt.

Der Seehecht wird in den folgenden Sorten angeboten

Seehechtfilet: mit Haut nicht klassifiziert. M/H N/K
Seehechtfilet ohne Haut, wenig Gräten, nicht klassifiziert. O/H W/G N/K
- Ohne Haut, wenig Gräten, klassifiziert oder nicht klassifiziert O/H W/G
- Ohne Haut, ohne Gräten, klassifiziert oder nicht klassifiziert O/H W/G
HG Seehecht (ohne Kopf und ohne Eingeweide)
HGT Seehecht (ohne Kopf, ohne Eingeweide und ohne Schwanz)

Generic placeholder image
Generic placeholder image

BERATEN SIE SICH

Machen Sie Ihre Anfragen über unser Kontaktformular und ein Vertreter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie können an info@patagoniapesca.com